Neuigkeiten von der DVM-Front

Die erste Runde ist gespielt. Aus hessischer Sicht ein erbaulicher Start in Sachen Mannschaftspunkten. Fast alle hessischen Teams hatten es in Runde 1 mit stärkeren Gegnern zu tun und gerieten zumeist unter die Räder.
Ein Achtungserfolg gelang dem Frankfurter TV in der U20 mit einem 3:3 gegen den an Startplatz 2 gesetzten Hamburger SK. Die Partien wurden live übertragen und stehen im DVM Portal zum Nachspielen bereit.
Ebenfalls erfolgreich war der SK Langen in der U14w mit einem 2,5:1,5 gegen die SG Güstrow/Teterow.

Seit einer halben Stunde läuft bereits die 2. Runde in den Altersklassen U20-U12, in der U10 hat die 1. Runde soeben angefangen. Liveübertragungen der Partien von hessischen Teams gibt es diese Runde nicht. In vielen Altersklassen werden die Ergebnisse jedoch live aktualisiert.
Reinschauen im DVM-Portal lohnt sich also!
http://deutsche-schachjugend.de/dvm-portal-2014.html

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Anstehende Termine:

Neues von Facebook

Neues von Twitter