Qualitätssiegel Deutsche Schachschule für Martin von Tours Schule Neustadt

Martin von Tours Schule erhält das Qualitätssiegel Deutsche Schachschule

 

 

Rund 80 Vertreter aus Politik, Wirtschaft und heimischen Vereinen

waren der Einladung gefolgt, gemeinsam mit Schulleitung, Schülern

und Lehrkräften der Verleihung des Qualitätssiegels Deutsche Schachschule

beizuwohnen. Die Verleihung fand im Rahmen des Neujahrsempfangs der Schule statt.

 

 

Eröffnet wurde die Feier durch die Tanzgruppe der Jahrgangsstufe

5 unter der Leitung von Silke Brauschke: Die Choreografie spiegelte

nicht nur das Schulmotto „Gemeinsam miteinander voneinander

lernen“ wider, sondern enthielt auch als Höhepunkt eine

Hebefigur, bei der zwei übergroße Schachfiguren in die Höhe gehalten

wurden.

Als Vorsitzender der Hessischen Schachjugend überreichte Simon

Martin Claus das Siegel an Ursula Lembach, deren Einsatz

die Etablierung des Faches „Schach“ an der Martin-von-

Tours-Schule zu verdanken ist. Begonnen hatte die Entwicklung

hin zur Schachschule im Schuljahr 2009/10 mit dem Wunsch des

ehemaligen Fünftklässlers Roman Qayumi, eine Schach-AG besuchen

zu wollen. Ursula Lembach – selbst passionierte Schachspielerin

– hatte als seine damalige Klassenlehrerin diese Idee aufgegriffen

und Schachunterricht in immer größer werdendem Rahmen

angeboten. In ihrer täglichen Arbeit und auf Fortbildungen

hatte sie erfahren, wie wichtig Schach für die Förderung von Konzentration

und Denkvermögen, aber auch Teamgeist und Selbstbewusstsein

ist. Nachdem sie Mitstreiter gewonnen und auch viele

weitere Schüler sowie deren Eltern mit dem „Schach-Virus“ infiziert

hatte, konnte die Schule nun weit vor dem angestrebten Jahr

2020 zur „Deutschen Schachschule“ ernannt werden: „Es war eher

ein kurzgehegter als ein langgehegter Traum – alles ging dann doch

so schnell“, strahlte Lembach. In seiner Rede betonte Claus, dass

die Schule 22 von 27 Punkten im Rahmen des Kriterienkatalogs erreicht habe:

Dazu gehören unter anderem ein eigener Schachraum, das Fach „Schach“ als Pflichtunterricht in drei Jahrgangsstufen sowie als AG-Angebot und nicht zuletzt qualifizierter

Unterricht durch zertifizierte Trainer. Über 200 Schülerinnen und Schüler spielen mittlerweile Schach an der MvTS – und die Zahl steigt weiter!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Anstehende Termine:

Recent Images