Hessische U16 Mannschaftsmeisterschaften in Biebertal

Am Wochenende starteten in Fellinghausen 6 Mannschaften in die neue Saison der Jugendmannschaftsmeisterschaften.

An beiden Tagen erwartete die Teams und ihre Begleitpersonen eine reiche Auswahl an warmen und kalten Speisen, die die Biebertaler Ausrichter liebevoll vorbereitet hatten.

Das fünfrundige Rundenturnier wurde diesmal erstmalig mit Inkrement durchgeführt. Mit den 70 Minuten Bedenkzeit und dem 30-Sekunden-Bonus nach jedem Zug konnten alle hässliche Zeitnotpatzer vermieden werden.

 

Nach vier Runden war das Turnier in der spannenden Situation, dass jede Mannschaft ihre finale Platzierung selbst in der Hand hatte. So gab es zwischen Neuberg 2 und dem Frankfurter TV ein Spiel um Platz 5, zwischen SF Biebertal 2 und der CAISSA Kassel das Spiel um Platz 3 und zwischen den beiden stark besetzten ersten Mannschaften der Schachfreunde Biebertal und Neuberg ein Finale.

Der Buchpreis für das beste Brettergebnis an Brett 1 wird von Alexander Krastev und Richard Bethke ausgeblitzt.

 

Neben dem Mannschaftsfinale fanden in diesem Duell auch gleichzeitig die vier Einzelkämpfe um das beste Brettergebnis und die damit verbunden Buchpreise statt. Letzendlich konnten sich dort Finnegan Pralle und Jonathan Grunwald aus Biebertal und Adam Baranyai-Molnar aus Neuberg durchsetzen. An Brett 1 jedoch, im stärksten Zweikampf des Turniers zwischen Richard Bethke und Alexander Krastev, wurde leider ziemlich früh remisiert, da wohl beide Partien zu viel Respekt voreinander hatten, was zu einer sehr toten Stellung führte. Der Vorteil der frühen Beendigung war jedoch, dass man im Analyseraum noch in Ruhe den Buchpreis ausblitzen konnte.

 

 

2017 war, was Mannschaftsmeisterschaften angeht, ein ausgesprochen erfolgreiches Jahr für die SF Biebertal

Am Ende der letzten Runde hatten sich dann beide Mannschaften aus Biebertal durchgesetzt und somit zwei weitere Podestplätze für die Schachfreunde gesichert. Dies läutet nach 2017, dem für diese in Mannschaftsmeisterschaften erfolgreichsten Jahr aller Zeiten, ein möglicherweise noch erfolgreicheres 2018 ein. Damit verteidigten die Gastgeber ihren Titel zum dritten Mal in Folge!

Herzlichen Glückwunsch auch an die SF Neuberg 1, die sich ebenfalls wie Biebertal für die Mitteldeutschen Vereinsmeisterschaften im Saarland qualifizieren konnten.

 

Alle Ergebnisse findet ihr in der Rangliste.

 

 

 

  

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Anstehende Termine:

Neues von Facebook

Neues von Twitter