Hessische U10 Mannschaftsmeisterschaften und Blitzmannschaftsmeisterschaften

Am letzten Oktoberwochenende fanden sich insgesamt 19 Teams in Gernsheim ein, um eine ganze Reihe an Hessenmeistern zu küren. Im Bürgerhaus Allmendfeld, vielen der Jugendlichen bereits bekannt durch das Pfingstjugendopen des Ausrichters SK Gernsheim, sorgten diese für einen reibungslosen Turnierverlauf und das leibliche Wohl aller Teilnehmenden – Waffeln, Würstchen und wieles mehr! Obendrein spielte auch das Wetter mit, sodass immer wieder Mannschaften, die eine Minute übrig hatten, nach draußen auf die Spiel- und Sportplätze direkt vor der Tür zogen.

Zum ersten Mal wurden beiden Meisterschaften mit Inkrement gespielt. In den Blitzmannschaftsmeisterschaften spielten die 10 Mannschaften der Altersklassen U14, U16 und U18 in einem doppelrundigen Turnier. Dort konnten sich schließlich die Schachfreunde Neuberg insgesamt und somit auch als U16 Hessenmeister durchsetzen. Die beiden Mannschaften des SK Langen gewannen den U18 und den U14 Titel. In der U10 trugen die 9 Mannschaften ebenfalls ein Rundenturnier aus, das die Mannschaft der Makkabi Frankfurt für sich entschied. Anschließend trugen fünf Mannschaften auch direkt die U10 Blitz Mannschaftsmeisterschaften aus, in der sich Makkabi Frankfurt erneut durchsetzte, nachdem sie in der ersten Runde nur ein Remis gegen den SV Oberursel erzielten, welche jedoch in der letzten Runde Makkabi Wiesbaden unterlagen und somit auf dem dritten Platz landeten. Auf alle Teilnehmende wartete eine Auswahl an Sachpreisen von Kuscheltieren bis Werwolfspielen.

Kreuztabelle U10

Kreutabelle Blitz

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Anstehende Termine:

Termin Informationen:

Neues von Facebook

Neues von Twitter