Fünfter Tag der DEM 2017

Das Märchen geht weiter! Diyor Bakiev konnte seine achte Runde gegen seinen favorisierten Gegner gewinnen, und spielt heute mit 6/9 am Spitzenbrett. Direkt neben ihm, auch mit 6 Punkten, spielt Bennet Hagner an Brett 2, da ist vieles möglich!

In der U10w liegt Frieda von Beckh mit 5,5/8 Punkten auf Platz 4, auch hier ist ein Podestplatz in greifbarer Nähe.

Gehen wir eine Altersklasse höher, so finden wir auch in der U12 zwei Hessen an den ersten drei Brettern. Alexander Krastev und Dominik Laux liegen mit vier weiteren Spielern mit 6/8 Punkten an der Spitze. Das werden noch drei spannende Runden!

In der U16w konnte Leonore Poetsch auch ihre siebte Partie siegreich gestalten und liegt nun einen halben Punkt hinter der Spitzenreiterin Lara Schulze auf Platz zwei, hat aber bereits einen Punkt Vorsprung auf die Verfolger.

Am Nachmittag stand dann der Fototermin an, Das Ergebnis kann sich sehen lassen: 

Im Anschluss schaffte es beim Eisessen niemand, die 5 Kugeln der beiden U12 Spieler Erik und Dominik zu übertreffen.

Man munkelt, dass dieses Jahr kein neuer Rekord auf der Rodelbahn aufgestellt werden konnte, jedoch hatten alle sichtlich viel Spaß.

 

 

 

 

 

 

 

Heute müssen die Jüngeren U10(w)-U12(w) zweimal ran. Dabei platzieren sich 5 von 11 momentan in der Top 5 ihrer jeweiligen Altersklasse, wir sind gespannt, wo sie am Ende des Tages stehen werden. In allen jüngeren Altersklassen ist noch nichts in Stein gemeißelt.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Anstehende Termine:

Recent Images