DEM 2016 in Willingen

Die DEM in Willingen ist vorbei.

Leider lief es für die Hessen in diesem Jahr leider nicht wirklich besonders erfolgreich.

Die besten Platzierungen auf einem jeweiligen 7. Platz belegten Melissa Bayer in der U 12 w und Tom Hebbering in der ODEM A.

Bei der Siegerehrung schafft es als Zehnter der U 12 lediglich Richard Bethke für Hessen auf die Bühne.

Es war wieder eine sehr schöne Woche im Sauerland Stern Hotel in Willingen, die Stimmung im hessischen Team war stets sehr gut.

Ein Dank geht an die sechs Trainer für die schachliche Betreuung unserer Spieler. Hier nun noch ein paar letzte Bilder:

Hessisches /Offenbacher Duell im Dabei Cup, welches am Ende remis endete:

K1024_DEM 2016 Willingen VII 002

Viel Spaß auf der Sommerrodelbahn:

K1024_DEM 2016 Willingen VII 053 K1024_DEM 2016 Willingen VII 073 K1024_DEM 2016 Willingen VII 086

Somit verabschieden wir uns aus Willingen und sagen tschüss DEM 2016.

Wir bedanken uns bei allen Spielern, Eltern und Trainern für die tolle gemeinsame Zeit.

Bis bald, Eure Delegationsleiter Vicky und Simon

SMC, 21.05.2016

 

Soeben ist die letzte Runde in Willingen gestartet. Wenn alles gut geht schaffen es in diesem Jahr drei Hessen bei der Siegerehrung auf die Bühne zu kommen. Dies sind leider deutlich weniger als im vergangenen Jahr, war aber zu erwarten.

Am Nachmittag werden wir zum Anschluss einen Ausflug zur Sommerrodelbahn unternehmen, bevor nach dem Abendessen um 19 Uhr die Siegerehrung beginnt. Im Anschluss daran wird es noch einige Runden Werwolf geben, bevor wir Willingen morgen wieder verlassen werden.

Zum Ende der DEM ist nun das Wetter deutlich besser geworden, so gab es heute morgen gleich schönen Sonnenschein:

K1024_DEM 2016 Willingen VI 002

Letzte Runde bei der DEM:

K1024_DEM 2016 Willingen VI 008

Die fast komplette hessische Delegation:

K1024_DEM 2016 Willingen V 003

SMC, 21.05.16

 

Am heutigen Nachmittag läuft die 6./7. Runde bei der DEM. Einige unser Spieler haben sich schön nach oben gearbeitet und spielen nun an den Live-Brettern. In der Königsklasse U 18 spielt Peter Keller an Brett 1, wir drücken ihm und allen anderen Hessen die Daumen.

Am Vormittag nahmen die Älteren am Fußballturnier teil. Die Vorrunde gewannen wir souverän, mussten unsere Mannschaft dann vor dem Halbfinale leider wegen des schlechten Zeitplans zurückziehen, da es sonst für Mittagessen und Vorbereitung nicht mehr gereicht hätte. Dennoch hatten wir viel Freude.

Vor dem Abendessen steht für die Jüngeren ein Ausflug ins Lagnunenbad an. Nach dem Abendessen werden wir uns zu einer gemütlichen Runde Werwolf zusammenfinden.

Richard Bethke hat bis 4/6 in der U 12:

K1024_DEM 2016 Willingen I 022

DEM Neuling Felix Feng in der U 10 mit bisher 2,5 Punkten:

K1024_DEM 2016 Willingen I 025

Vinzent Spitzl gibt alles in der U 16 und holte bisher 2,5/5:

K1024_DEM 2016 Willingen I 031

Erik Simukov bei seiner zweiten DEM in der U 12 mit bisher 2/6 Punkten:

K1024_DEM 2016 Willingen I 044

Ebenfalls im ersten U 12 Jahr ist Melissa Bayer mit derzeit drei Punkten.

K1024_DEM 2016 Willingen I 047

Tim Lehmann versucht sein Glück in der ODEM A mit bisher 3 von 5 Punkten:

K1024_DEM 2016 Willingen II 004

In der gleichen Altersklasse mit der gleichen Punktzahl ist auch Robert Bethke am Start:

K1024_DEM 2016 Willingen II 010

Erste DEM für Jonas Riemann in der U 12 und bisher 2 Punkten:

K1024_DEM 2016 Willingen II 013

Carolin Diner und Katharina Reinecke kämpfen in der U 16w um Punkte:

K1024_DEM 2016 Willingen II 027K1024_DEM 2016 Willingen II 009

Nachbereitung einer Partie:

 

K1024_DEM 2016 Willingen IV 025

Der Fußballgott am Ball:

K1024_DEM 2016 Willingen IV 005

SMC, 18.05.16

 

So langsam haben wir Halbzeit in Willingen. Schachlich gesehen freuen wir uns derzeit über drei Spieler mit 4 aus 5: Rosalie Werner in der U 10w, Peter Keller in der U 18 und Tom Hebbering in der ODEM A. Bei dem ein oder anderen ist noch Luft nach oben. Die Jüngeren hatten heute nachmittag frei und machten einen tollen Ausflug auf den Ettelsberg und den Wildpark:

Langschläferfrühstück 😉

K1024_DEM 2016 Willingen III 011

Mit dem Sessellift ging es hoch auf 800 Meter:

K1024_DEM 2016 Willingen III 017

Der Spielplatz wurde sofort unter Beschlag genommen:

K1024_DEM 2016 Willingen III 025

Jonas mit moderner Mode:

K1024_DEM 2016 Willingen III 053

Vom Ettelsberg runter nach Willingen:

K1024_DEM 2016 Willingen III 059

Spaß für groß und klein:

K1024_DEM 2016 Willingen III 091 K1024_DEM 2016 Willingen III 100 K1024_DEM 2016 Willingen III 126

Die Hessen im Streichelzoo:

K1024_DEM 2016 Willingen III 134

Ein Pfau im Sauerland vor dem Stern Hotel:

K1024_DEM 2016 Willingen III 138

Vorbereitung der anderen Art:

K1024_DEM 2016 Willingen III 144

Wir freuen uns nach wie vor über Grüße aller Art. Drückt allen Hessen weiter die Daumen!

SMC, 17.05.16

 

 

Nun haben wir schon Tag 3 der DEM in Willingen.

Allen hessischen Teilnehmern geht es gut. Wie das immer so ist, bei dem einem läuft es schachlich gut, bei den anderen leider nicht ganz so gut.

Wenigstens das Wetter wird nach den gestrigen Schneefällen nun langsam besser.

Die Ergebnisse aller hessischen Teilnehmer gibt es kompakt hier:

http://www.deutsche-schachjugend.de/2016/dem/lv/hessen/

Am morgigen Dienstag haben die Älteren ihre letzte Doppelrunde, während die Jüngeren am Nachmittag frei haben. Hier ist ein Ausflug zum Ettelsberg und dem Tierpark geplant. Hoffen wir, dass das Wetter hält.

Winter in Willingen:

K1024_DEM 2016 Willingen I 001

Lecker, lecker, lecker:

K1024_DEM 2016 Willingen I 003

Simon Karl bei seinem DEM-Debüt in der U 12:

K1024_DEM 2016 Willingen I 005

Die zweite DEM für Christoph Deutsch in der U 12:

K1024_DEM 2016 Willingen I 009

Tom Hebbering versucht sich bei der ODEM A:

K1024_DEM 2016 Willingen I 012

Christopher Stork spielt der der ODEM B:

K1024_DEM 2016 Willingen I 013

Unsere Jüngste: Frieda von Beckh in der U 10w:

K1024_DEM 2016 Willingen I 016

Ebenfalls zum ersten Mal bei einer DEM dabei: Rosalie Werner in der U 10w:

K1024_DEM 2016 Willingen I 035

Blindschach im Lichthof:

K1024_DEM 2016 Willingen I 050

Ein ungeliebtes hessisches Duell in der U 10 am Nachmittag:

K1024_DEM 2016 Willingen II 022

Vicky kämpft um Punkte bei der ODEM A:

K1024_DEM 2016 Willingen II 033

Siegerehrung KIKA:

K1024_DEM 2016 Willingen II 036 K1024_DEM 2016 Willingen II 037 K1024_DEM 2016 Willingen II 040

Doch noch etwas Sonne in Willingen:

K1024_DEM 2016 Willingen II 044

Live Partiekommentierung:

K1024_DEM 2016 Willingen II 045

SMC, 16.05.16

 

Am gestrigen Samstag pilgerten nun wieder die besten Deutschen Nachwuchstalente nach Willingen im Sauerland, um dort in den kommenden 8 Tagen ihre Meister auszuspielen. Hessen stellt 24 Teilnehmer in den Altersklassen U 10 – U 18, weitere 8 Teilnehmer spielen bei der offenen DEM und dem Kika mit.

Pünktlich zur DEM wurde das Wetter schlecht, so konnten wir gestern und heute schon Schnee und Hagel vom Himmel bewundern. Wir kennen selten besseres aus Willingen, insofern können wir uns auf das Schachspielen konzentrieren.

K1024_DEM 2016 Willingen 219

Für die hessische Delegation sind wie schon im vergangenen Jahr Viktoria Hauk und Simon-Martin Claus verantwortlich.

Die hessische Schachjugend investiert nicht unwesentliche Gelder für den schachlichen Erfolg der Spieler und stellt mit Uwe Kersten, Kevin Hoegy, Markus Hahn, Florian Hahn, Frank Roeberg und Jürgen Haakert sechs Trainer für ihre Spieler zur Verfügung.

Die Eröffnungsfeier am gestrigen Abend hatte im Vergleich zu den Vorjahren leider wenig Neues zu bieten. Im Anschluss daran versuchte man ein großes Foto mit allen Teilnehmern im Lichthof des Hotels. Zahlreiche Schaulustige verfolgten das Spektakel aus einem der 6 Stockwerke des Sauerland-Stern-Hotels, welches wieder einen hervorragenden Rahmen für die Meisterschaft bietet. Bei dem guten Essen wird der ein oder andere am Ende der Meisterschaft sicher ein paar Gramm mehr wiegen.

Bis Montag ist noch eine andere Gruppe im Haus, welche die Gäste heute morgen mit einem Ständchen weckte.

K1024_DEM 2016 Willingen 192

Der beste Spielsaal, den man sich für ein solches Event vorstellen kann:

K1024_DEM 2016 Willingen 195

Im Laufe der nächsten Tage werden wir unsere Spieler vorstellen:

Markus Kirchner von den Sfr. Schöneck spielt in der U 12

K1024_DEM 2016 Willingen 203

Unser Deutschen Meister der U 10 vom letzten Jahr: Alexander Krastev von den Schachfreunden Biebertal.

Wir wünschen ihm nun viel Erfolg in der U 12 und wünschen uns ein Platz auf dem Treppchen.

K1024_DEM 2016 Willingen 207

Sehr gespannt sind wir auf das Abschneiden des Offenbacher Nachwuchstalents Dominik Laux in der U 10:

K1024_DEM 2016 Willingen 208

In der Königsklasse an 2 gesetzt ist FM Peter Keller, bekennender Kickers Offenbach Fan 🙂

K1024_DEM 2016 Willingen 211

Nils Lehmann spielt in der U 10 und ist immer an seinem tollen Outfit zu erkennen:

K1024_DEM 2016 Willingen 217

 

SMC, 15.05.16

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Anstehende Termine:

Neues von Facebook

Neues von Twitter